Alles für die Pflege zuhause

Alles für die Pflege zuhause

Sie pflegen im häuslichen Umfeld?
Sie benötigen selbst Pflegehilfsmittel?
Sie sind selbst pflegebedürftig und wollen bei weitgehender Selbstständigkeit zuhause bleiben?

Aus der Erfahrung von mehr als anderthalb Jahrzehnten in der pharmazeutischen Betreuung von Gepflegten wissen wir, wie hilfreich eine koordinierende Begleitung sein kann.
Daraus ist unser Service entstanden, Sie - abhängig von Ihrem Bedarf - bis hin zur Rundum-Versorgung für die Pflege daheim zu unterstützen.

Dazu bieten wir Ihnen über die Arzneimittel hinaus die Versorgung mit Hilfsmitteln, Verbandstoffen und Pflegeartikeln aus einer Hand. Hierzu haben wir uns „präqualifizieren“ lassen und sind als Vertragspartner allen Hilfsmittelverträgen der Krankenkassen beigetreten, zu denen ein Vertragsbeitritt als Apotheke möglich ist. Das bedeutet, wir sind lieferberechtigt.

Wie komme ich zurecht? Wie ist was zu handhaben?
Hier helfen wir mit:

  • Schulung zu Hilfsmitteln
  • Schulung für Angehörige
  • Hilfestellung bei spezieller Ernährung, Stomaversorgung etc.
  • Abwicklung mit Ihrer Krankenkasse
  • Unterstützung im Fall der Krankenhausentlassung

Darüber hinaus bieten wir Unterstützung bei besonderen Versorgungsformen, bei der Pumpenversorgung, beim Wundmanagement schwer heilender Wunden bzw. des Wundliegens, bei Tracheostomie- und Stomaversorgung durch anleitende Fach-Krankenschwestern.

Was ist, wenn Sie merken, dass es immer schwieriger wird, den Überblick über die Medikamente und deren Einnahme zu behalten? Oder wenn Sie unsicher sind wegen eventueller Probleme und Nebenwirkungen bzw. Veränderungen während der Therapie?

Dafür bieten wir Ihnen ein individuelles Medikationsmanagement an und portionieren bei Bedarf Ihre Medikation sicher und übersichtlich nach Einnahmezeitpunkten mit Einnahmehinweisen jeweils für eine Woche im Voraus (im Rahmen unserer patientenindividuellen Verblisterung.




Pflegeberatung ist - wie auch unsere Inkontinenzberatung - ein sensibles Thema. Deshalb können wir Ihnen – gerade auch wenn Sie mit einem Angehörigen kommen – einen separaten Intensiv-Beratungsplatz anbieten oder auch unsere Beratungskabine mit Sitzmöglichkeiten.

Nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Kostenübernahme für Pflegehilfsmittel!
Sparen Sie bis zu 480,– € im Jahr.

Bei der Beratung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen fällt immer wieder auf, dass oft nicht alle Hilfen, welche die Pflegeversicherung bietet, in Anspruch ge­nommen werden.

Wir helfen Ihnen dabei, die für Sie kostenfreien Produkte zu beantragen. Die entsprechenden Antragsformulare halten wir in unserer Apotheke für Sie bereit. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen Ihres Antrags.

Nach erfolgter Genehmigung durch die Pflegekasse können wir Sie dann mit den genehmigten Pflegehilfsmitteln bis zu einer Höhe von 40,– Euro im Monat ohne Zuzahlung versorgen. Die Abrechnung gegenüber Ihrer Kasse über­nehmen wir gerne für Sie.

Für Fragen und Informationen zum Thema Pflegehilfsmittel stehen wir Ihnen in unserer Apotheke gerne zur Verfügung.

 

Die Kostenerstattung gilt für alle Pflegehilfsmittel aus den folgenden Produktkategorien:

Saugende Bettschutzauflage
Saugende Bettschutzauflage

z.B. MoliNea®, 60x90 cm, 25 Stk. Als zusätzlicher Schutz für das Bett , und Erleichterung für den Pflegebedürftigen und den Pflegenden.

Handschuhe
Handschuhe

z.B. Peha soft nitril. Strapazierfähige Untersuchungshandschuhe aus weichem, puderfreiem Nitril. Unerlässlich bei allen Pflegetätigkeiten.

Flächendesinfektion
Flächendesinfektion

z.B. Bacillol AF Lösung 500 ml. Aldehydfreies, alkoholisches Schnell-Desinfektionsmittel. Ideal für kontaminierte Flächen im häuslichen Bereich.

Mundschutz
Mundschutz

Als wirksamer Schutz gegen Keimverbreitung durch Tröpfcheninfektion. Zum Schutz des abwehrgeschwächten Pflegebedürftigen und des Pflegenden bei infektiösen Erkrankungen.

Händedesinfektion
Händedesinfektion

z.B. Sterillium® Lösung 500 ml. Zur hygienischen Händedesinfektion ohne Wasser. Umfassend wirksam gegen Bakterien, Pilze und behüllte Viren. Außerordentlich gute hautverträglich, rückfettend.

Schutzkittel
Schutzkittel

Als sicherer Schutz vor Verschmutzung von Kleidung z.B. bei problematischer Nahrungsaufnahme oder beim Waschen des Pflegebedürftigen.

Sonnen Apotheke

Bonifatius Apotheke

Die Pflegebegutachtung mit dem MDK

Erklärvideo zur Verblisterung: